Logo
Freitag, 19. Oktober 2018
Initiative MEM2018 » Initiative BBB 2018 in Aarhus
Initiative MEM2018

31.05.2017 - 10:18 von BV


Zu einer bilateralen Trainingsmaßnahme reisten im Rahmen der Initiative Bad Blankenburg 2018 drei norddeutsche Kaderspieler unter der Leitung von Wolfgang Pajeken ins dänische Aarhus.
Es wurde hart trainiert, konzentriert gearbeitet und die verbleibende Freizeit effektiv genutzt. Unsere schachliche Überlegenheit konnten die jungen Dänen um Jonas Bjerre beim Fußball wettmachen.[man beachte das Trikot!]
Dieser Austausch wird demnächst in Hamburg fortgesetzt und die Dänen haben ihr Kommen für die Europameisterschaft nach Bad Blankenburg 2018 bereits avisiert.

News Bilder
19_k-IMG_20170528_123335.jpg 19_k-Jonas_Bjerre.JPG 19_k-Riess_Pajeken_Kopylov.jpg 
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Initiative MEM2018 » Abschlussbericht TASI und Kaderlehrgang in Arendsee
Initiative MEM2018

02.05.2017 - 16:38 von BV


Am verlängerten Wochenende fand die Talentsichtung in Arendsee statt. Der LSV Sachsen-Anhalt in Person von Michael Zeuner erwies sich wiederum als perfekter Gastgeber, die Kinder waren „heiß“ auf Schach, die Trainer motiviert bis in die Haarspitzen und vom Wettergott wurde die Abmachung der Regenfreiheit fast eingehalten.
Auf dem Programm standen diverse Tests, Gruppenarbeit, Schnellturnier, Ausgleichssport, Schachschnitzeljagd und Gespräche, Analysen, Empfehlungen.
Im Trainerteam arbeiteten neben meiner Person die Lizenz-Trainer des Deutschen Schachbundes GM Thoams Pähtz, Bernd Laubsch, Tom George, Hendrik Möller, Jens Kahlenberg und Johannes Paul.
Ein Highlight war sicherlich wieder der alljährliche Grillabend mit anschließender Schachschnitzeljagd. (Details bitte bei Michael nachfragen!)
Unterstützt wurde der Lehrgang durch die Firma ChessBase ( Trainings-DVD`s) und durch die Schachakademie Jussupow (Tigersprungreihe).

Als Lehrgangsbester wurde Jeremy Hommer ausgezeichnet. Im Turnier zeichnete sich Michael Kotyk besonders aus! Allerdings konnte sich jeder Teilnehmer bei der Auswertung entweder über eine DVD oder ein Tigersprung-Buch freuen. Einigermaßen geschafft, aber glücklich traten am Mai-Feiertag nachmittags alle die hoffentlich unfallfreie Heimreise an!

Der parallel stattfindende Kaderlehrgang der „Initiative BBB2018“ unter der Leitung von GM Zigurds Lanka und A-Trainer Wolfgang Pajeken kann ebenfalls als Erfolg gewertet werden.

Hier dominierte Emil Schmidek beim Test deutlich. Seine ELO-Kurve zeigt steil nach oben und der IM-Titel sollte für ihn nur eine Zwischenstation sein. Von den jüngeren Kadern wurden Jakob Pajeken und Richard Bethke besonders positiv bewertet.
News Bilder
18_k-Ballspiele.JPG 18_k-Blick_nach_Berlin.JPG 18_k-Collin_Colbow.JPG 18_k-Grillabend_2017.jpg 18_k-Johannes_Paul.JPG 18_k-Kadergruppe_Arendsee_2017.jpg 18_k-Margarethe_hat_Geburtstag.JPG 18_k-Motivator_Wolfgang_Pajeken.JPG 18_k-Punktetabelle_Kaderlehrgang.JPG 18_k-Tasi_Arendsee_2017.jpg 18_k-Thomas_Paethz.JPG 18_k-Trainer_Jens_Kahlenberg.JPG 18_k-Trainingsgruppe_Tasi_2017.JPG 18_k-Vitalia_Khamenia.JPG 
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Initiative MEM2018 » Auftakt gelungen!
Initiative MEM2018

13.03.2017 - 15:46 von BV


Die Lehrgangsserie zur Vorbereitung auf die Mannschaftseuropameisterschaft U18 in Bad Blankenburg wurde am vergangenen Wochenende sehr erfolgreich gestartet.
Nationalspieler Matthias Blübaum referierte zu den Themen
- eigene Stärken aufbauen (Französisch)
- Turnierrückschau ( Schacholympiade 2016)
- Tipps und Ratschläge für junge Spieler auf dem Weg zum Großmeister
Carmen Voicu trainierte zum Schwerpunkt Robert Fischer. Dabei wurden Partien analysiert und einige lehrreiche Endspiele unter die Lupe genommen.
In meinen Lektionen kam Vladimir Kramnik sprichwörtlich zum Zug. Betrachtet wurde dabei auch die Rolle der Datenbanken und Engines im Spitzenschach.
Stützpunktleiter Andreas Jagodzinsky gab einen kleinen Exkurs über Medienkompetenz und Auftreten in der Öffentlichkeit.
Einige Lehrgangsteilnehmer führten vorbereitete Weltmeisterpartien vor.
Das Blitzturnier gewann Alexander Suvorov und beim Ausgleichssport Fußball kam es erfreulicherweise zu keinen Verletzungen!

Der nächste Termin ist vom 27.April bis zum 01.Mai in Arendsee geplant. Dort trainieren GM Zigurds Lanka und A-Trainer Wolfgang Pajeken mit den Jugendnationalkadern.

News Bilder
17_Alex_Suvorov_Raphael_Zimmer.JPG 17_Andreas_Jagodzinsky.JPG 17_Carmen_Matthias.JPG 17_Gruppe1.JPG 17_Gruppe2.JPG 17_Lara_Schulze.JPG 17_Magnus_schau_hin!.JPG 17_DSC00079.JPG 17_DSC00081.JPG 17_DSC00086.JPG 17_DSC00098.JPG 17_DSC00099.JPG 17_DSC00103.JPG 17_Fussball.jpg 17_presse.jpg 
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Initiative MEM2018 » Auftakt zur Lehrgangsinitiative Bad Blankenburg 2018
Initiative MEM2018

08.03.2017 - 16:11 von BV


Der Deutsche Schachbund hat sich bei der ECU erfolgreich um die Ausrichtung der Mannschaftseuropameisterschaft der Jugend 2018 beworben.
Im Rahmen des Lasker-Jahres 2018 leistet der Leistungssport hiermit seinen Beitrag zur Ausgestaltung der Jubiläumsfeierlichkeiten.
Vom 11.-19.Juli 2018 treffen die besten Jugendteams Europas im Sporthotel Bad Blankenburg in Thüringen aufeinander.
Am Wochenende startet nun die erste Stufe der Vorbereitung unserer Teams. Geplant sind 2017 insgesamt 7 Lehrgänge nach ähnlichem Muster. Erfahrene Trainer, junge Nationalspieler und einige Trainerinnen arbeiten mit den möglichen Kandidaten unserer Jugendnationalmannschaften. So bilden Artur Jussupow, Roland Schmaltz, Zigurds Lanka, Wolfgang Pajeken, Tatiana Melamed um nur Einige zu nennen, das Gerüst der Lehrgangsinitiative.
Zum Auftakt in Hemer/NRW ist ein Knaller geplant. Nationalspieler Matthias Blübaum schildert seine Erfahrungen, Trainingsmethoden und Arbeitsprinzipien vor der Gruppe. Im April trifft er auf Weltmeister Magnus Carlsen http://www.grenkechessclassic.de/de
Vielleicht kann Matthias einige Einblicke in seine Vorbereitung geben?!
Die Landestrainerin von NRW, Carmen Voicu und ich bestreiten weitere Trainingseinheiten. Neben schachlichen Aspekten zählen Medienkompetenzschulung und Ernährungstipps zum umfangreichen Programm. Zu den Teilnehmern gehören die deutschen Meister Lara Schulze, Ruben Köllner und Alexander Krastev.
Abgerundet wird das lange Trainingswochenende durch ein Blitzturnier und sportliche Aktivitäten mit dem runden Leder.
Andreas Jagodzinsky ist als Stützpunktleiter in Hemer für die Organisation verantwortlich.

15_HISTORISCHE_RUNDE_8.JPG


15_LARA_IM_INTERVIEW.JPG
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (13): < zurück 11 12 (13) Newsarchiv sortiert nach Datum
 
  • English version
  •  


  • Social Media


  • Status

  • Besucher
    Heute:
    665
    Gestern:
    642
    Gesamt:
    148.543
  • Benutzer & Gäste
    4 Benutzer registriert, davon online: 37 Gäste
  • Free counters!
 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2018 / IMPRESSUM / DATENSCHUTZ

Seite in 0.06459 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012