Euro 2018
Alles wieder offen!
16.07.2018 - 19:53

Auch in der Montagsrunde schonten die Jugendlichen bei der EYTCC die Nerven der Zuschauer nicht. Es wurde gekämpft, es gab zahlreiche entschiedene Partien und in einigen Altersklassen haben sich Mannschaften aus dem Titelkampf geschossen.

Im U18 Open ist Rumänien weiter auf Kurs. Der Gegner Österreich musste früh an Brett 3 eine Niederlage hinnehmen, da Marc Morgunov frühzeitig einen Läufer einstellte und sofort aufgeben musste. Nicht viel besser ging es seinem Bruder Dirk, der am vierten Brett eine Niederlage nicht abwenden konnte. Damit war Rumänien der Erfolg beinah nicht mehr zu nehmen. Denn Brett 1 hatte keine Aussicht für irgendeine Seite auf einen vollen Punkt, entsprechend wurde in einem tot remisen Turmendspiel die Friedenspfeife geraucht. Rumänien hatte also die nötigen 2,5 Brettpunkte gesammelt und da spielte das Ergebnis an Brett 2 dann auch keine Rolle mehr. Mehr lesen.. .


Jonathan Carlstedt


gedruckt am 18.11.2018 - 10:15
https://eytcc2018.de/include.php?path=content&contentid=107